CBD Öl kaufen – Kaufratgeber für CBD-Öle – Testsieger

Im folgenden Artikel finden Sie Antworten auf alle wichtigen Fragen für einen erfolgreichen Kauf von CBD-Ölen und Produkten

Aktuelle Black Week – Friday Sonderangebote

*Anzeige/Werbung – bei allen auf dieser Seite abgebildeten Angeboten handelt es sich um Anzeigen, bzw. Affiliate Angebote

Hersteller Eigenschaften Bewertung  
hanfosan-cbd-oel-10 HANFOSAN CBD-Öl
  • Vollsprktrum CBD-Öl
  • milder Geschmack
  • TOP Preis-Leistung!
44% Rabatt
5/5 Sterne44% Rabatt auf ALLES!
Nordic-Oil-15-Prozent Nordic-Oil CBD-Öl
  • Vollspektrum CBD-Öl
  • Testsieger
  • 5% bis 20% verfügbar
40% Rabatt
5/5 Sterne40% Rabatt auf ALLES!
Naturextrakt-CBD-Vital-kaufen CBD-Vital CBD-Öl
  • Nur am 27.11.2020!
  • Testsieger
  • 5% bis 24% verfügbar
30% Rabatt
5/5 Sterne30% Rabatt auf ALLES!
kiara-naturals-cbd-oel-20-kaufen KIARA NATURALS CBD-Öl
  • Vollspektrum CBD-Öl
  • beste bekannte Qualität
  • 20% und 30% CBD-Öle

Wer CBD Öl kaufen möchte, steht mittlerweile einer kaum überschaubaren Auswahl gegenüber. Nicht alle Produkte bieten Ihnen die Qualität, die auch höchste Ansprüche erfüllt und jedem Bedarf gerecht wird. Wie also soll man auf Anhieb das Richtige finden? Unser CBD Öl Vergleich weist Sie auf alle wichtigen Merkmale und Vor- und Nachteile zu den einzelnen Optionen hin, damit Sie das passende CBD Öl für sich und Ihr Wohlbefinden finden können. Dazu finden Sie bei uns eine umfassende Kaufberatung wieder, die auf jahrelanger Erfahrung mit den Produkten und echten Erfolgserlebnissen beruht. Sie können sich hier sicher sein: Reale Testergebnisse und Meinungen helfen Ihnen an dieser Stelle weiter.

Wichtig ist, dass bei allen Produkten mit CBD als Inhaltsstoff der THC-Gehalt niemals höher als 0,2 % liegt, damit das Produkt nicht als illegal eingestuft wird.

Friday Deals 2020 stellen wir euch pünktlich am 27.11.2020 zur Verfügung. Weitere Black Deals findet ihr in der Black Week.

CBD Öl Testsieger 2020 – Die besten CBD-Öle günstig kaufen

Diese Frage stellt sich für Laien unweigerlich. Generell sollte man darauf achten, Bio CBD Öl kaufen zu können. Zwar sind diese preislich etwas teurer, allerdings lohnt es sich darauf zurück zu greifen. Bei so streng kontrollierten Produkten machen selbst Kleinigkeiten wie das Biosiegel große Qualitätsunterschiede. In den Shops sollte kontrolliert werden, dass das gewünschten Öle ein Zertifikat haben, welches die Unbedenklichkeit belegt und zeigt, welche Inhaltsstoffe es beinhaltet. Da so strenge Auflagen herrschen, sind regelmäßige Analysen des Herstellers ein Muss. Stellt er keine zur Verfügung, sollte man die Finger von dem Anbieter lassen. Präferiert werden sollten generell Produkte aus Deutschland, den Niederlanden, der Schweiz oder aus dem österreichischem Bereich. Auch Skandinavische Produkte sind qualitativ sehr hochwertig.

CBD Öl 5 Prozent

Hanfosan 5% 

Hanfosan CBDÖl 5% kaufen


2er Pack Angebot

68,64€54,95€ 

CBD-Extra 5% 

CBD Extra CBD-Öl 5 Prozent


Reduziert

33,90€28,90€ 

Puramed 5%

Puramed CBD Hanföl kaufen


15% Rabatt: CBD15

29,90€25,42€ 

CBD-Vital 5% 

CBD-Vital-Naturextrakt-5

besonders mild

weitere Infos
Das 5% CBD Naturextrakt Premium CBD Öl von CBD-Vital zeichnet sich durch seinen außergewöhnlich nussigen und leichten Geschmack ab. Durch die spezielle Herstellungsmethode wird der Entourage-Effekt erzeugt und macht dieses CBD Öl noch hochwertiger.


33% sparen! 2+1 Angebot

Kein Code benötigt

⭐⭐⭐⭐⭐

SwissFX 5% 

Vollspektrum CBD Öl

weitere Infos
Das 5% SwissFX CBD Öl von ist ein Vollspektrum CBD Öl und stammt aus schonender Co2 Extraktion – auch dieses CBD Öl ist sehr mild und ist sehr gut für Einsteiger geeignet


kein Rabattcode

sehr günstig im Preis

⭐⭐⭐⭐⭐

Nordic-Oil 5%

Nordicoil-CBD-kaufen 5 Prozent

höchste Qualität

weitere Infos
Das 5% CBD Öl von Nordic Oil ist ein Vollspektrum-CBD Öl höchster Qualität und Güte. Es ist ebenfalls durch die schonende Co2 Extraktion hergestellt. Auch wenn dieses Öl etwas teurer ist, überzeugt es von der besten Qualität. Durch den Rabattgutschein: CBDKAUFEN15 sparen Sie 15%


15% sparen! Code:

CBDKAUFEN15

⭐⭐⭐⭐⭐

 

Wer sich mit dem 5% CBD Ölen an den Hanfwirkstoff Cannabidiol herantastet, kann als Einsteiger von einer sanften Dosis des CBDs profitieren. Mit 500mg Cannabidiol auf 10ml Flüssigkeit lässt sich das Wohlbefinden auf sanfte Weise verbessern und auch der Alltag mit weniger Stimmungstiefs angehen. Die Dosis ist ideal dazu geeignet, die tägliche Einnahme anzustreben oder auch die vorbeugende Anwendung auszuprobieren – beispielsweise im Falle von Allergien. Anfänger haben es mit den niedrig dosierten Tropfen leicht, schrittweise zur optimalen Dosierung zu gelangen. Denn: Jeder Nutzer bedarf einer individuellen Menge des Wirkstoffs, da die Reaktionen auf diesen unterschiedlich ausfallen. Angeboten wird 5% CBD Öl von Marken wie Swiss FX , Nordic Oil oder CBD-Vital. Wer leichte Beschwerden sanft beheben möchte, kann nicht selten sogar auf 2,5 oder 4% CBD Öl zurückgreifen.

CBD Öl 10 Prozent

Hanfosan 10%

Hanfosan CBDÖl 5% kaufen

Preis – Leistung

weitere Infos
Das 10% CBD Öl Hanfosan ist im Geschmack ebenfalls sehr mild und angenehm. Zudem überzeugt es durch ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.

⭐⭐⭐⭐⭐

CBD-Vital 10% 

Naturextrakt-CBD-Vital-kaufen

günstig im Preis

weitere Infos
Das 10% CBD Öl von CBD-Vital bietet ein hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis zu ausgezeichneter Qualität. Der Geschmack ist angenehm nussig und brennt nicht im Rachen, bzw. im Mundraum. Empfehlenswert für Personen die geschmacklich angenehme CBD-Öle bevorzugen.

⭐⭐⭐⭐⭐

SwissFX 10%

Preis – Leistung

weitere Infos
Das 10% CBD Öl von SwissFX ist ebenfalls ein sehr hochwertiges CBD Öl – wäre dem nicht so, hätte es das 10% SwissFX CBD-Öl nicht in die in die Bestsellerliste von CBD-Öl-kaufen.de geschafft! Geschmacklich sehr mild wie CBD-Vital und Hempamed –  angenehm im Geschmack.

⭐⭐⭐⭐⭐

 

 

10% CBD Öl gilt als Allrounder unter den Cannabidiol Produkten, der für verschiedenste Zwecke eingesetzt werden kann. Ob zur Linderung leichter Beschwerden, der Verbesserung des täglichen Wohlbefindens oder Behebung von Schlafstörungen – mit dieser CBD-Konzentration lassen sich verschiedene Probleme angehen. Das liegt daran, dass die Dosis bei Bedarf leicht erhöht werden kann, sodass man mit dem Produkt besonders flexibel ist. Möchte man für keinen bestimmten Zweck 10% CBD Öl erwerben , ist man mit dieser Stärke für verschiedene Fälle bestens gerüstet. Auch im akuten Fall – beispielsweise beim Auftreten von Kopfschmerzen – hilft die CBD-Stärke von 1.000mg auf 10ml weiter. Zu finden ist diese bei Marken wie Hempamed, Canobo oder auch Cibdol.

CBD Öl 15 Prozent

Nordic-Oil 15% 

sehr hochwertig


15% Rabatt – Rabattcode:

CBDKAUFEN15

⭐⭐⭐⭐⭐

Hanfosan 15% 

CBD Öl 15 Prozent Hanfosan

Preis -Leistungsverhältnis


15% Rabatt

beim Kauf eines 2er Packs

⭐⭐⭐⭐⭐

SwissFx 15%

Schweizer Qualität


3 + 1 Gratis Angebot

Kein Code erforderlich

⭐⭐⭐⭐⭐

CBD-Extra 15% 

CBD Extra CBD-Öl 15 Prozent


2+1 Gratis Angebot

83,90€55,95€ 

CBD´s finest 15% 


Reduziert

 69,90€ 

Puramed 5%


15% Rabatt: CBD15

69,90€49,42€ 

15% CBD Öl erlaubt es, sich bei Beschwerden etwas schneller Linderung zu verschaffen. Das trifft sowohl auf akute Probleme wie Kopfschmerzen und gar Migräne, als auch chronische Leiden wie Schlafbeschwerden oder Hautkrankheiten zu. Noch sinnvoller ist das 15% CBD Öl im Falle von Vollspektrum Produkten: Diese weisen nicht nur das Cannabidiol, sondern auch Terpene und Flavonoide auf und wirken daher effizienter. Hersteller wie Nordic Oil, Hemptouch und Cannaverde haben es sich zur Aufgabe gemacht, Produkte mit dieser CBD-Konzentration in hoher Qualität anzubieten – und erleichtern damit den Alltag zahlreicher Anwender. Kleiner Tipp: Alternativ zum klassischen Öl kann auch CBD Spray in dieser Stärke erworben werden.

CBD Öl 20 Prozent

Kiara Naturals 20% 

Kiara Naturals CBD Öl 20 Prozent kaufen

Preis -Leistungsverhältnis


Sonderpreis – 99€

Gutscheincode: 72Stunden

⭐⭐⭐⭐⭐

Nordic-Oil 20% 

Nordic-Oil-CBD-Öl-2000

sehr hochwertig


15% Rabatt – Rabattcode:

CBDKAUFEN15

⭐⭐⭐⭐⭐

Hanfosan 20%

Hanfosan CBD Öl 20 Prozent kaufen

Schweizer Qualität


Sonderpreis – 2er Pack

Nur 179,95 für 2 Öle

⭐⭐⭐⭐⭐

CBD Öle mit 2.000mg CBD Cannabidiol in 10ml Produkt sind deutlich weniger häufig anzutreffen, als 15% Öle oder niedriger dosierte Varianten. Dabei sind die 20% Öle besonders wirksam und daher bei stärkeren Beschwerden wie etwa Migräne, Nervosität und Angstzustände zu empfehlen. Viele Studien liefern sogar den Hinweis, dass diese CBD-Stärke bei Gelenkbeschwerden oder Stress-Erscheinungen hilfreich sein kann. Einsteiger sollten sich das 20% CBD Öl genauer überlegen: Nicht nur der Preis der hochwertigen Öle von Marken wie etwa Hempamed und Cannaverde ist für den Anfänger mit gelegentlichem Bedarf oftmals zu hoch, sondern auch die Dosierung. Das sanfte Herantasten an die richtige Dosis fällt mit diesem Produkt schwerer.

CBD Öl 25 Prozent

25% CBD Öl ist nur bei den wenigsten Unternehmen möglich – lediglich Marken wie Redfood 24 und CBD-Vital kommen an eine Konzentration von 2.500mg CBD pro 10ml Öl heran. Die Suche lohnt sich jedoch: Die CBD-Stärke kann bei intensiveren Beschwerden besonders wirksam sein. So könnte der Hanfwirkstoff in dieser hohen Konzentration akute Probleme natürlich und effizient bekämpfen, wozu Migräne und Angsterscheinungen wie etwa Panikattacken zählen. Auch bei Krankheiten wie Epilepsie und chronischen Beschwerden – beispielsweise Gelenkschmerzen – kann die Anwendung des 25% CBD Öls sinnvoll sein. Auch hier gilt es, sich an die richtige Dosierung eher zurückhaltend heranzutasten – insbesondere Vollspektrum Öle dieser Stärke könnten sich nämlich durch eine überraschend effiziente Wirkung bemerkbar machen.

CBD Öl 30 Prozent

Kiara Naturals 30% 

Kiara Naturals CBD Öl 20 Prozent kaufen

Preis -Leistungsverhältnis


10% Rabatt

Gutscheincode: 72Stunden

⭐⭐⭐⭐⭐

Grinsekatzen 30%

CBD Öl kaufen 30 Prozent Grinsekatzen

günstiger Preis


9% Rabatt – Rabattcode:

Gutscheincode: willkommensbonus

⭐⭐⭐⭐⭐

Hempcrew 30%

CBD Öl kaufen Hemp Crew 30%

Top Preis


Sonderpreis

Nur 99,00€

⭐⭐⭐⭐⭐

Mit 30% CBD Öl kann starken Beschwerden und Leiden schnell der Kampf angesagt werden – und zwar auf natürliche Art und Weise ohne Nebenwirkungen oder Zusatz- und Schadstoffe. Leider ist 30% CBD Öl am Markt noch nicht ganz so gut vertreten, sodass dieses nur bei Herstellern wie CBD-Vital oder Redfood24 gekauft werden kann. Wer unter starken Schlafproblemen leidet oder auch chronisch erkrankt ist, kann sich hiermit etwas Linderung verschaffen. Unter anderem auch psychische Beschwerden wie Angstzustände nach einem Trauma können unter Umständen verbessert werden. Die Einnahme sollte jedoch stets mit dem behandelnden Arzt abgesprochen werden und keine medizinisch notwendigen Mittel ersetzen.

CBD Öl 40 Prozent

Redfood24- 40%

40 Prozent CBD Öl Redfood24

Preis -Leistungsverhältnis


⭐⭐⭐⭐⭐

Cibdol 40%

40% CBD Öl Cibdol

sehr hochwertig


⭐⭐⭐⭐⭐

Naturecan 40%

40 Prozent CBD Öl kaufen Naturecan

Top Preis


⭐⭐⭐⭐⭐

Auch das 40% CBD Öl gestaltet sich aktuell eher schwierig. Kaum eine Marke hat es bisher geschafft, CBD Öl mit 4.000mg CBD pro 10ml auf die Beine zu stellen. Stattdessen werden CBD Pasten mit 50% Hanfwirkstoff-Gehalt geboten, was beispielsweise bei Nordic Oil der Fall ist. Allerdings hat es sich so mancher Hersteller wie etwa Redfood24 zur Aufgabe gemacht, auch CBD Öl in ähnlich hoher Stärke auf den Markt zu bringen: Hier soll ab Frühjahr 2020 auch ein 40% CBD Öl erhältlich sein. Wogegen das natürliche Mittel genutzt werden könnte? Unter anderem gegen schwerwiegendere Probleme wie Depressionen, Hautkrankheiten oder auch starke Schmerzen bei Gesundheitsproblemen. Es gilt auch hier, sich erst einmal an die richtige Dosierung für den eigenen Körper heranzutasten.

➡️ Hier finden Sie weitere Angebote zu CBD Öl 40

CBD Öl 50 Prozent

Cannabispflanzen besitzen auf natürliche Weise über 113 verschiedene Cannabinoide. Am bekanntesten sind dabei THC, das am meisten in der Pflanze vorhanden ist und als Rauschmittel verwendet wird, und CBD, also Cannabidiol CBD. Cannabidiol hat neben THC den am größten vertretenen Cannabinoidanteil. Im Gegensatz zu THC findet CBD keine Anwendung als berauschendes Mittel. Allerdings besitzen CBD Öle andere Eigenschaften, die sich positiv auf den menschlichen Körper auswirken. Da keine Rauschzustände entstehen und trotzdem solche vielversprechenden Wirkungen vorhanden sind, ist CBD in Form von Öl in den letzten Jahren als Nutzmittel immer beliebter geworden.

Vor allem in der heutigen Zeit sind die Produkte mit CBD beliebt. Gerade der Umstand, dass CBD Öle so einen großen Nutzen hat und zudem immer mehr Leute über die richtige Wirkung aufgeklärt sind, ist das Öl so beliebt. Da keine bewusstseinsveränderte Wirkung eintritt, ist Cannabidiol ein legales Mittel, das sich positiv auf die Gesundheit des Körpers auswirkt. Zur Zeit ist das Cannabinoid auch in Deutschland ein legales Mittel, welches körperliche Beschwerden abmildern kann. Für die Produktion ist der Anbau von Nutzhanf unabdingbar. Doch damit in der Landwirtschaft dieser Nutzhanf angebaut werden kann, muss der Anbau vom deutschen Staat genehmigt werden. Liegt eine Genehmigung vor, dürfen die Pflanzen angebaut werden. Dabei werden Hanfpflanzen mit einem hohen CBD-Anteil priorisiert. Wenn der Anbau erfolgt ist, wird dieser nun staatlich kontrolliert, um zu gewährleisten, dass alles nach den Vorschriften abläuft.

Ist CBD Öl legal?

Es stellt sich immer wieder die Frage, ob Öle überhaupt legal sind. Immer wieder werden Novel Food und Arzneimittel erwähnt, aber auch das Betäubungsmittelgesetz. Wichtig ist, das CBD als Wirkstoff selbst verschreibungspflichtig ist! Wenn bei einem CBD Öl kein Tetrahydrocannabinol höher als 0,2 % vorhanden ist und der Hersteller sein Produkt nicht mit Heilversprechen bewirbt, gilt das Öl als in Deutschland legales Nahrungsergänzungsmittel. Außerdem dürfen nur bestimmte Nutzhanfsorten zur Herstellung des CBD Öles legal verwendet werden. Gerade bei der Vollspektrum Produktion kann man sich ziemlich sicher sein, dass es legal ist. Da nicht zu hundert Prozent geklärt ist, dass Öle eine sogenannte pharmakologische Wirkung haben, gelten diese auch als legal.

Aufpassen sollte man, wenn es sich um ein isoliertes CBD-Produkt handelt, denn diese sind eindeutig verschreibungspflichtig. Dementsprechend ist es zu empfehlen, sich vorher genaustens zu informieren, wo das CBD Öl legal erworben werden kann.

Lässt sich CBD Öl legal kaufen?

Nordic-Oil

Nordic-oil-CBDIm europäischen Markt ist Nordic Oil einer der größten Anbieter. Der eigentliche Sitz befindet sich in den Niederlanden. Es handelt sich hierbei um einen Online-Shop, der seine Zwischenstelle in München hat. Da die Produkte vertrieben werden, greift die deutsche Gesetzeslage, was den Vertrieb der Produkte angeht. Aufgrund dessen muss vom Hersteller immer nachgewiesen werden, dass das Nordic Oil CBD Öl immer unter der 0,2 % Grenze von THC, also Tetrahydrocannabinol liegt. Um die Qualität der Produkte zu garantieren, werden die Angebote mit Zertifikaten ausgewiesen. Das Angebot umfasst im Online-Shop eine große Bandbreite. Die CBD Öle können in unterschiedlichen Konzentrationen gekauft werden.

CBD-Vital

CBD-Vital-Öl kaufenCBD Vital ist einer der größten Hersteller für CBD Öl in Österreich. Dabei erfolgt nicht nur Anbau, sondern auch die Herstellung des Öls aus Nutzhanf in Österreich. Neben Deutschland gilt dort ebenfalls eine strenge Aufsicht, was die Produktion und den Vertrieb betrifft. Für eine optimale Qualitätssicherung bietet CBD Vital zertifizierte Produkte und Stoffanalysen. Der Hersteller legt besonders großen Wert, dass diese Kontrollen regelmäßig durchgeführt werden. Die Artikel, die angeboten werden, weisen Bioqualität auf. Im Shop weist der Anbieter eine große Auswahl an unterschiedlichsten CBD Produkten auf. Hier bietet sich eine sehr gute Möglichkeit, CBD Öl zu erwerben. Neben den normalen Ölen und den Premium Varianten, die zusätzliche Inhaltsstoffe aufweisen, gibt es noch von Medihemp CBD Öl. Die Premium Öle können vom Körper besser absorbiert werden und effizienter verarbeitet werden. Als Variante kann man dort auch Vollspektrum CBD Öl kaufen. Es handelt sich dabei um das extrahierte Produkt, welches in seiner Form keine weiteren Zusätze enthält. Generell hat das niedrigst dosierte CBD Öl eine Konzentration von 2,5 %. Gerade für den Einstieg bietet sich diese Konzentration an. Aber auch Konzentrationen von 5 %, 10 %, 18 % und sogar 24 % sind im Angebot. Die Preisspanne reicht im Shop zwischen 16,90 € für die niedrigste Dosis bis 159,90 € für die höchste Dosis.

CBD Öl von DM – Das CBD Öl von dm wurde aus dem Sortiment genommen!

Durch die steigende Beliebtheit von CBD Produkten gab es anfangs die Möglichkeit, CBD Öl bei Dm zu kaufen. Dabei gab es die Möglichkeit Limucan besorgen zu können. Doch nach den Razzien bei einigen Händlern im April wurde das CBD Öl bei Dm aus dem Sortiment genommen. Es war fraglich, ob die vom Gesetzgeber vorgegeben Grenzwerte von 0,2 % THC Gehalt in den CBD Ölen eingehalten wurde. Von den Behörden wurden Proben analysiert. Auch Limucan b.v hat daraufhin nochmal seine Produktpalette streng überprüft und ist seit kurzem wieder im Handel verfügbar. Um keine gesetzlichen Schwierigkeiten zu bekommen, hat der Hersteller in der Packungsbeilage von CBD Öl bei Dm keine direkten Wirkversprechen angegeben, da es ansonsten unter das Arzneimittelgesetz fallen würde.

CBD Öl bei Rossmann

Auch bei Rossmann lief es ähnlich wie bei Dm. Hier wurden die Produkte von nutree ebenfalls kurzfristig aus dem Sortiment genommen. Dass das CBD Öl als sogenanntes Novel Food, also neuartiges Lebensmittel gilt, erschwert die Wiederaufnahme in die Bestände. Novel Foods müssen entsprechend gekennzeichnet werden oder brauchen eine Zulassung durch ein Zulassungsverfahren. Doch diese Verfahren dauern. Zudem steht zur Debatte, das Öl als Arzneimittel zu registrieren. Demnach würde nur noch die Pharmaindustrie von den Umsätzen profitieren. Dann könnte man nur noch CBD Öl in der Apotheke kaufen. Als Arzneimittel gelten alle Stoffe, die nachweislich eine medizinische Wirkung haben. Deswegen dürfen derzeit in Packungsbeilagen keine medizinischen Wirkungen versprochen werden. Leider kann man aufgrund der momentanen Bestimmungen in der Drogerie Rossmann derzeit keine CBD Produkte kaufen. Sobald sich die rechtliche Lage geklärt hat, besteht vielleicht wieder die Möglichkeit, CBD Öl in Drogerien zu erwerben.

Das CBD Öl bei Amazon kaufen

Auch Amazon hat den Bedarf an Cannabidiol Öl bemerkt und entsprechend das Sortiment erweitert. Von verschiedenen Anbietern bekommt man dort die Öle angeboten, aber auch Liquids sind vorhanden. Es gibt viele kostengünstige Varianten wenn man CBD Öl erwerben will, allerdings sind diese nicht immer die besten. Gerade die hochwertigen Produkte sind oft teurer, aber dafür auch qualitativ hochwertiger. Oft bieten die Anbieter auf Amazon auch keine Zertifikate zu den Produkten an. Ist kein Zertifikat vorhanden, ist es nicht empfehlenswert das Produkt zu kaufen. Die großen seriösen Anbieter stellen bei jedem ihrer Produkte ein Zertifikat zur Verfügung. Es ist daher besser, direkt bei einem entsprechenden Online Shop den Einkauf zu tätigen. Daher wird abgeraten, CBD Öl bei Amazon kaufen zu wollen.

CBD Öl aus der Apotheke

Viele Leute stellen sich die Frage, ob CBD Öl in der Apotheke gekauft werden kann. Diese Frage kann man derzeit mit JA beantworten. CBD Öl in der Apotheke kaufen ist ohne Weiteres und ohne Rezept möglich. Zudem lassen sich auch andere Produkte, wie CBD-Kapseln, CBD-Paste, CBD Salbe ganz einfach in der Apotheke kaufen. Seit kurzem sind auch die Produkte des Herstellers Nordic Oil in der Apotheke verfügbar. Leider sind die Preise des CBD Öls aus der Apotheke auch “Apotheken-Preise”! Z.B. kostet das CBD-Öl von Nordic Oil rund 30% mehr als direkt beim Hersteller. Fazit: CBD Öl Apotheke? Ja, dies ist grundsätzlich möglich, aber deutlich teurer als direkt beim Hersteller.

Nordic Oil ApothekeAktuelle Preise in der ApothekeNordic Oil 5% CBD Öl44,90 EuroNordic Oil 15% CBD Öl109,90 EuroNordic Oil 20% CBD Öl139,90 Euro

CBD Öl Testsieger: CBD Öl im Test & Vergleich 2019 / 2020

Es gibt mittlerweile zahlreiche Produkte, die CBD oder Cannabidiol enthalten. Das ist ein Wirkstoff der Hanfpflanze und ist in Form von Kapseln, aber auch in anderen Formen enthalten. Als Verbraucher hat man es schwer einzuschätzen, welches Öl auch qualitativ hochwertig ist. Die vielen Anbieter sorgen dafür, dass man die Qual der Wahl hat und sich nicht so richtig entscheiden kann. In diesem Fall stellt man sich die Frage, welches CBD Öl das hochwertige ist und welches eher minderwertig ist und man besser die Finger davon lassen sollte. Aus diesem Grund haben wir einen Testbericht für Sie zusammengestellt und die CBD-Wirkstoffe mit einander verglichen. Im Testbericht erfahren Sie wie die CBD Öle mit dem CBD Wirkstoff von 10 % und 5 % abschneiden.

Folgendes werden wir unter die Lupe nehmen:

  • Die günstigen online CBD Öl im Test
  • Das Preis-Leistungsverhältnis im Check
  • Der Vergleich der Wirkstoff-Profile

Das beste CBD Öl 2020

Für den Test und unsere Leser haben wir einen speziellen Testbericht zusammengestellt. Das Thema sind die beliebtesten und vor allem bekanntesten CBD Öl Hersteller. Voraus müssen wir erwähnen, dass für den Testbericht nur die besten CBD Öl Anbieter untereinander verglichen wurden. Aus diesem Grund sind die Resultate des Testberichtes auch so interessant geworden, weil es um Details geht, die den Unterschied ausmachen. Zur Auswahlen waren nur CBD Öle, dessen Gehal 5 oder 10 % waren. In den folgenden Absätzen wird mehr darüber berichtet.

Der Produktvergleich in der Übersicht

Zuerst müssen wir eines klarstellen, und zwar, dass die einzelnen Ergebnisse anhand von Angaben auf Webseiten oder den Berichten des Kundenservices zusammengestellt wurden. Angaben zu dem Geschmack des CBD-Öls wurde in diesem Testbericht nicht geboten.

Die Merkmale der guten CBD Öle

Der Kunde, der schon einmal nach einem guten CBD Öl auschau gehalten hat, weiß, wie schwer es ist sich zwischen den breiten Angebot zu entscheiden. Derzeitig haben wir einen richtigen Hype, wenn es um den legalen Cannabis geht. Aus diesem Grund ist die Unterscheidung eines guten CBD Öls sehr wichtig. Sie sollten einen guten von dem schlechen CBD Öl unterscheiden können. Doch, was stellt den Unterschied da? Wie kann man die guten von unqualitätsvollen unterscheiden? Ahcten Sie auf folgende Merkmale und Eigenschaften, weil diese ausschlaggebend für die Wahl sind:

  • Dank dem biologischen und zertifitzierten Anbau des CBD, wird darauf geachtet, dass die Cannabispflanzen ausreichend Licht bekommen. Aus diesem Grund werden keine Herbizide oder Pesticide verwendet.
  • Eine europäische Zucht ermöglicht es, dass keine Rückstände wie zum Beispiel Schwermettale an den Cannabispflanzen zurückbleiben
  • Die guten CBD Öle zeichnen sich durch weitere Terpene und wertvolle Cannabinoide. Zudem haben sie einen hohen Anteil der ungesättigten Fettsäuren
  • Laut Gesetz darf der THC Gehalt die Grenze von 0,2 % nicht überschreiten. Somit sind die sehr guten CBD Öle mit einem niedrigen Wert der THCs ausgestattet. Dieser Wert kann bei den guten CBD-Ölen wegen ihrem niedrigen Prozentanteil nicht nachgewiesen werden.
  • Zu einem der besten Extraktionsverfahren gehört auf jeden Fall die CO2 Extraktion. In diesem Fall wird mit Druck und Temperatur gehandhabt und ermöglicht es die Terpene, sekundare Pflanzenwirkstoffen und vor allem die Cannbinoide und das Cannbidoil aus dem Hanf zu lösen. Das Ziel ist es, dass diese Bestandteile erhalten bleiben.
  • Außer dem Kauf des CBD Öls in Apotheken, bieten sich auch Online Shops für diesen Zweck an. Somit sollte darauf geachtet werden, dass im Impressum des Anbieters die Angaben zum TMG oder Telemediengesetz dargestellt sind (nach § 5). Zudem ist es empfehlenswert, wenn der Anbieter bei dem Käufer Schutz Programm registriert ist.
  • Zu den Merkmalen eines guten Händlers oder Herstellers gehört die Tatsache, dass er positive Aussagen über die Produktionskette angibt. Zusätzliche Zertifikate, die diese Aussagen nachweisen sind auf jeden Fall empfehlenswert.
  • Achten Sie darauf, dass die Herstellung des CBD Öls mit teuren Prozessen in Verbindung gebracht wird. Aus diesem Grund kann der Preis des CBD Öls nicht niedrig sein. Neben diesen Merkmale sollten Sie auch an die Versandkosten achten, weil viele gute Online Shops einen kostenlosen Versand anbieten.
  • Die CBD zeichnen sich durch pharmakologische Eigenschaften aus. Das CBD Öl wird als NEM oder Nahrungsergänzungsmittel eingestuft. Das ist auch ein Grund, warum werbliche Aussagen über das Mittel nicht zulässig sind. Wenn Sie merken, dass ein Hersteller für das Mittel werbt, sollten Sie dies als unseriös betrachten. Von solchen Käufen eher abzuraten.

Wie ist die Wirkung in einem Test zu vergleichen?

Die Kunden, die sich über CBD-Öl informieren und dies ausprobieren, möchten auch Vieles über die Wirkung wissen. Die potenziellen Nutzer suchen nach Details zu den Folgend der Einnahme. Die Kunden sollten wissen, dass das CBD Öl keine berauschende Wirkung hat, wie es der Fall mit THC, also Tetrahydrocannabinol hat. Wenn der Herstellungsprozess sauber abläuft, kann man erwarten, dass eine Verunreining des Öls nicht möglich ist.

Ziel underer Testberichte war es, die Daten zu den einzelnen Anbieter zu druchleuchten und miteinander zu vergleichen. Im Testbericht werden keine Aussagen zu der Wirkung des CBD Öl gegeben. Die potenziellen Kunden sollten daran denken, dass die Wirkung von Person zu Person unterschiedlich ist. Die Wirkung ist etwas, dass man nicht vorhersagen kann. es ist etwas subjektives, dass man in einem Testbericht nicht zusammenfassen kann. jede Person bringt andere Voraussetzungen mit und reagiert anders auf das CBD-Öl. Aus diesem Grund werden wir die Details dazu unterlassen. Die Dosierung spielt eine große Rolle bei der Wirkung des CBD Öls. Sie ist individuell zu betrachten und sollte je nach Person individuell ermittelt werden.

Wieso die CBD Öl Erfahrungen nicht bewertet werden konnten?

Infos, die man wissen sollte. Zu einigen der CBD Öl Merkmale gehören auch folgende Dinge:

  • schmerzlindernd
  • entzündungshemmend
  • beruhigend
  • angstlösend

Trotz den oben genannten Merkmale kann das CBD nicht als Arzneimittel eingestuft werden. Es wist ein Nahrungsergänzungsmittel NEM. Wenn es passiert, dass ein Anbieter des CBD Öls mit der Wikung wirbt, kann er sich strafbar machen. Wenn es um Nahrungsergänzungsmittel geht, dürfen diese nicht als Health-Claims geworben werden.

Zudem müssen wir erwähnen, das die Erfahrungsberichte der User, die auf Seite wie zum Beispie Trustpilot zu finden sind, keinen Einfluss auf unsere Testberichte hatten. Auch Testberichte von Kunden auf Cannatrust sind unserer Meinung nach nicht eindeutig. Es ist bekannt, dass die Erfahrungsberichte sehr individuell sind und aus diesem Grund haben wir diese für den Testbericht nicht berücksichtigt. Unser Ziel war es sich an den Informationen der Hersteller zu orientieren und diese für den Testbericht zu nutzen. Laut manchen Erfahrungsberichten sorgt das CBD Öl für ein Leben ohne Schmerzen. Auf der anderen Seite meinen manche Verbraucher, dass das CBD Öl keine Auswirkung auf den Körper hinterlassen hat.

Die Daten und Fakten zu dem CBD Öl sind aus den Angaben der Hersteller entnommen oder bei dem Kundenservice angefragt. Dank solchen Voraussetuungen haben wir ermöglich, dass die Angaben transparent und objektiv sind. Wir haben die Ergebnisse in einem umfassenden Testbericht zur Verfügung gestellt. Zudem wurde eine Übersicht der Testkriterien präsentiert.

Gibt es einen CBD Öl Test der Stiftung Warentest?

Stiftung Warentest ist bereits zahlreichen Kunden durch ihre unabängige Prüfung von Dienstleistungen und Produkten bekannt. Das bekannte Institut hat im März im Jahr 2019 einige Nahrungsergänzungsmittel unter die Lupe genommen. Damals wurden manche Nahrungsergänzungsmittel für Veganer und Vegetarianer getestet. Im selben Jahr, im Juni hat das Institut Vitamine für Schwangere getestet. Innerhalb dieser Test befand sich das CBD Öl slebst bis zur Ausgabe in Dezember im Jahr 2019 nicht.

Allerdings hat Stifung Warentest darüber berichtet, dass einige Lebensmittel mehr Hanf erhalten würden als es erlaubt war. Dieser Bericht war im August 2019 aktuell und beruht auf den Untersuchungen des Veterinär- und Chemischenuntersuchungsamts, der in Karlsruhe am 9.09.2019 durchgeführt wurde. Damals wurden sogar 49 Proben untersucht

Wie wird das CBD Öl hergestellt?

Zur Herstellung des Öls gibt es mehrere Möglichkeiten. Die Extraktionsverfahren benötigen dabei unterschiedliche Geräte. Je nach Verfahren unterscheidet sich zudem die Dauer der Extraktion und wie schonend es dabei ist. Für die Produktion werden hauptsächlich Knospen und Blätter des Nutzhanfs verwendet. In einem speziellen Verfahren werden die Knospen und Blätter dabei stark erhitzt und so das Cannabidiol extrahiert. Zusätzlich erfolgt die Extraktion von weiteren Bestandteilen der Cannabispflanze. Es gibt unter anderem die Möglichkeit, CBD mit einem Alkoholverfahren zu extrahieren. Bei diesem Trennungsprozess können allerdings die Strukturen beschädigt werden, wodurch der CBD-Anteil sinken kann.

Viele Hersteller und Betriebe verwenden in der EU deswegen das sogenannte CO2-Extraktionsverfahren. Aufgrund des besonders schonenden Vorgangs während der Extraktion ist dieses Verfahren bei den Betrieben besonders beliebt. Durch das schonende Verfahren können die Bestandteile, die extrahiert werden sollen, besser erhalten werden. Strukturen des CBD bleiben während des Vorgangs unbeschädigt. Neben dem CBD enthält das CBD Öl noch weitere Inhaltsstoffe, welche die Wirkung von Cannabidiol unterstützen und die gesundheitliche Wirkung hervorragend ergänzen. Bei dem Verfahren erfolgt die Extraktion unter einem hohem Druck mit Kohlenstoffdioxid in einer speziellen Kammer. Es werden die verschiedenen Inhaltsstoffe der Cannabispflanze dabei an das Kohlenstoffdioxid gebunden. Wenn anschließend wieder der Druck aus der Kammer abgelassen wird, gibt das Kohlenstoffdioxid die Stoffe wieder ab. Zu diesen Stoffen gehören Mineralien und Vitamine und die sogenannte CBDA-Säure. Aus ihr wird das eigentliche CBD hergestellt. Hierfür muss die Säure erst in der Struktur umgewandelt werden. Durch eine Decarboxylierung wird die Umwandlung in CBD gewährleistet. Die während der CO2-Extraktion gewonnenen Stoffe werden bei einer niedrigen Temperatur besonders schonend erhitzt.

Damit wird die so geschätzte Wirkung von CBD erzielt und ist somit essentiell wichtig für die Herstellung. Für das CBD Öl finden nun noch einige Prozesse statt, die der Reinigung und Weiterverarbeitung dienen. Es finden dabei strenge Kontrollen statt, die einen THC Gehalt von unter 0,2 % garantieren. Erst wenn alle Prozesse abgeschlossen sind, kann das fertige CBD Öl zum Verkauf angeboten werden.

Durch welche Zusatzstoffe wird CBD Öl unterstützt?

CBD Öl weist mehrere vorteilhafte Wirkungen auf den Körper und Geist auf. Durch die Wirkung wird Cannabidiol oft als unterstützende Behandlung bei Beschwerden eingenommen. Unterstützt wird der Effekt durch weitere Inhaltsstoffe. Dazu gehört unter anderem Cannabinol. Zusätzlich ist Cannabigerol enthalten. Damit ist das handelsübliche CBD Öl kein reines Extrakt, sondern ein Öl, das zusätzlich mit einer geringen Menge unbedenklicher Cannabinoide versetzt ist. Zudem ist es schwierig, in den Extraktionsverfahren nur das CBD zu extrahieren.

Daneben sind ebenso unterschiedliche ungesättigte Fettsäuren enthalten. Am bedeutsamsten sind hier die Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren. Diese beiden Fettsäuren sind für den Körper essentiell wichtig. Gerade für die Psyche sind sie nachgewiesener Maßen förderlich. Sie greifen in den Hormonhaushalt ein und beeinflussen diesen positiv. Im CBD Öl werden Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren im Verhältnis von 1:3 eingesetzt. Dieses Verhältnis ist für den menschlichen Körper das optimale Verhältnis, um den Bedarf vollständig abzudecken. Gamma-Linolensäure, eine dreifach ungesättigte Omega-6 Fettsäure ist hierbei von besonderer Bedeutung und ist insbesondere essentiell für die Reizweiterleitung und das Gehirn.

Weiterhin sorgen einige Vitamine dafür, den Vitaminbedarf des Körpers auszugleichen. Ein Beispiel ist dabei Vitamin E, welches die Zellen schützt und damit den Körper von schädlichen Einflüssen schützt. Außerdem sind Vitamin B1 und Vitamin B2 enthalten, die für die Verstoffwechselungen und den Metabolismus wichtig sind. Mit ihrer teilweisen bindenden Wirkung fungieren die Vitamine als sogenannte Antioxidantien. Im Öl sind außerdem noch Mineralien und Spurenelemente vorhanden. Als Nahrungsergänzungsmittel deckt CBD Öl damit einen großen Teil des Bedarfs ab. Nicht nur Eisen und Natrium sind dabei Bestandteile, sondern auch Kalium und Kalzium. Aber auch Magnesium, Natrium, Kupfer, Zink, Mangan und Phosphor sind Inhaltsstoffe. Diese Spurenelemente erfüllen lebenswichtige Aufgaben. Unter anderem sind sie am Knochenaufbau und für die Muskeln, aber auch für den Stoffwechsel wichtig.

Neben diesen Stoffen wird auch Chlorophyll im CBD Öl verwendet. Der eher unbekannte grüne Farbstoff der Pflanze ist für den Körper ein weiterer nützlicher Bestandteil im Öl. Auch Carotinoide, welche für die Augen eine wichtige Rolle spielen sind vorhanden.

Wie kann das CBD Öl angewendet werden?

Die Anwendungsmöglichkeiten des Öls sind sehr vielfältig und nach individuellen Wünschen anpassbar. Persönliche Wünsche können von sich selbst am besten berücksichtigt werden. Die Klassiker sind aber immer noch die Einnahme durch Tropfen. Mithilfe einer Pipette aus den Glasbehältern kann das CBD Öl aufgesaugt und eingenommen werden. Durch die Pipette erfolgt bei einer richtigen Anwendung eine gute Kontrolle über die Dosierung. Empfohlen wird bei dem Öl eine sublinguale Einnahme, also die Gabe der Tropfen unter die Zunge. Dafür hebt man die Zunge an und träufelt das Cannabinoid unter die Zunge.

Nun sollten die Tropfen unter der Zunge behalten werden. Das ist notwendig, damit das CBD Öl seine optimale Wirkung entfalten kann. Durch die Schleimhäute wird es direkt in den Körper aufgenommen. Am besten behält man die Tropfen eine halbe Minute oder ganze Minuten unter der Zunge, bevor der Rest herunter geschluckt wird. Danach sollte für eine viertel Stunde nichts getrunken werden. Manchmal ist der typisch herbe Geschmack zu unangenehm, dann trinken einige direkt Wasser nach, allerdings wird dadurch der Effekt um einiges abgeschwächt. Um Wechselwirkungen zu vermeiden, sollte auf keinen Fall Alkohol mit dem Öl kombiniert werden.

Wegen des teilweise herben Eigengeschmacks ist es möglich, CBD Öl in Salatdressings oder anderen ölhaltigen Speisen zu verwenden. Empfehlenswert ist dies aber nur, wenn das Essen auch entsprechend gewürzt wird. Je nach Kombination mit anderen Lebensmitteln ist eine verbessernde Wirkung möglich. Soll der Geschmack komplett vermieden werden, kann auf Kapseln zurück gegriffen werden. Diese lösen sich erst im Magen auf und werden erst später vom Körper resorbiert.

Cremes geben die Möglichkeit, direkt auf der Haut zu wirken. Sie werden auf die anzuwendende Stelle aufgetragen und einziehen gelassen.

Besonders beliebt ist CBD in Form von Liquids, die speziell für den Gebrauch von E-Zigaretten produziert wurden. In verschiedenen Geschmacksrichtungen werden diese in die E-Zigarette eingefüllt. Anschließend wird das Liquid verdampft und eingeatmet. Über die Lunge wird das CBD vom Körper aufgenommen und wird vor allem von Rauchern verwendet, die damit aufhören möchten.

Welche Dosierung sollte beachtet werden?

Eine richtige Dosierempfehlung zu geben ist äußerst schwierig. Jeder reagiert individuell auf das Öl und ist deswegen von Person zu Person unterschiedlich. Zusätzlich kommt es auch auf den Grund an, weshalb das CBD Öl eingenommen werden soll. Bei geringen Beschwerden erfolgt eine eher geringe Dosierung, bei stärkeren Beschwerden höhere. Einige Anbieter geben eine Dosierempfehlung an, wie das Produkt optimal angewendet werden kann. Vor allem für den Einstieg bietet es sich an, die Dosierung langsam zu steigern. Idealerweise fängt man mit einer niedrigeren Konzentration an und wenn nicht die erwünschte Wirkung kann die Dosierung angepasst werden.

Vollspektrum CBD Öl– was ist das und was spricht dafür?

Cannabidiol –abgekürzt CBD – entstammt der weiblichen Hanfpflanze und ist ein Cannabinoid, welches für seine medizinische Wirkung bekannt wurde. Es wirkt nicht psychoaktiv, kann dafür aber Entzündungen hemmen oder Krämpfe lösen. Das liegt daran, dass CBD im menschlichen Endocannabinoidsystem mit verwendet werden kann, wenn in diesem ein Mangel an körpereigenen Endocannabinoiden besteht, der Krankheiten und Beschwerden auslöst.

Cannabinoide docken in unserem Nervensystem an entsprechende Rezeptoren an und sorgen damit für die reibungslose Signal- und Informationsweiterleitung, regulieren aber auch die Aktivität der Neurotransmitter, also Botenstoffe. Bei CBD handelt es sich jedoch um ein isoliertes Produkt der Hanfpflanze, da diese viele verschiedene Cannabinoide enthält – beispielsweise auch das THC, das psychoaktiv wirkt. Studien haben gezeigt, dass CBD zusammen mit anderen Inhaltsstoffen der Hanfpflanze noch besser wirkt. Das Vollspektrum der Inhaltsstoffe sorgt für einen Entourage-Effekt – sie verstärken also die Wirkung untereinander und sorgen damit für eine bessere Linderung der Beschwerden. So hilft beispielsweise Cannabidiolsäure (CBDa) dabei, den Körper CBD besser aufnehmen zu lassen.

Das heißt:Sogenannte Vollspektrum CBD Öle enthalten neben CBD auch andere Inhaltsstoffe der Hanfpflanze und zeigen damit auch bei geringerer Konzentration und Dosis schon eine verstärkte Wirkung. Für das Vollspektrum CBD Öl spricht außerdem, dass keine Überdosierung mehr für nachteilige Effekte sorgen kann, wie es bei CBD-Isolater Fall ist.

Das sollte beim Kauf von CBD Öl beachtet werden

Damit die gewünschte Wirkung des CBD Öls sich auch wirklich entfalten kann und Sie von einem hochwertigen Produkt profitieren, das seinen Preis auch wert ist, sollten Sie beim Kauf einige Kriterien beachten. Ein Vergleich zeigt nämlich, dass möglichst natürlich gehaltene Vollspektrum CBD Öle vom Körper besser aufgenommen werden – und zwar ohne Nachteile.

Auf wirklich legale Produkte aus EU-Herstellung achten

Es gelten innerhalb Europas besonders strenge Regulierungen, wenn es um den Anbau von Nutzhanf geht. Nur Sorten mit sehr geringem oder nicht vorhandenem THC-Anteil sind erlaubt und werden genau gelistet, um den Anbau durch verschiedene CBD-Öl Hersteller besser kontrollieren zu können. Wer beim Kauf darauf achtet, Produkte aus reinem EU-Anbau zu erhalten, macht alles richtig. Hersteller wie Nordic Oil oder CBD Vital setzen ausschließlich auf den regulierten EU-Anbau und müssen daher EU-zertifizierten Hanf verwenden, der verhindert, dass THC ins fertige Produkt gelangt.

Auf Bio CBD Öl setzen

Bio CBD Öl ist das natürlichste aller Vollspektrum CBD Öl Produkte, da es ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen zusammengesetzt wird. Die Hersteller von Bio Vollspektrum CBD Öl setzen auf rein organischen Anbau ohne Pestizide oder sonstige Chemie und verkaufen diese damit frei von jeglichen Zusätzen. Für das Extrahieren der Inhaltsstoffe wird des Weiteren die schonende CO² Extraktion vorgenommen, die die Inhaltsstoffe der Hanfpflanzen bestmöglich erhalten kann. Sie erwerben unter anderem auch Bio CBD Vollspektrum Öl, das frei von Gentechnik ist.

Auf Produkte mit innovativer Herstellungsweise setzen

Bei der Herstellung hat sich das moderne CO²-Exraktionsverfahren bewährt, das besonders schonend zu den Inhaltsstoffen der Hanfpflanze ist und damit die Wirkungsweise überhaupt erst ermöglicht. Hierbei wird die Cannabidiolsäure so lange bei einer bestimmten Temperatur erhitzt, bis reines CBD durch Druck extrahiert werden kann. Das CBD-Extrakt kann nun mit einem Öl als Träger des Wirkstoffes vermischt werden, bestenfalls Hanföl.

Durch andere Herstellungsweisen bleiben meist chemische Rückstände im CBD-Extrakt enthalten, die dieses verunreinigen und dem Körper in gewissem Maße schaden könnten. Daher ist es wichtig, beim Kauf von Produkten auf schonende Herstellung (Co2 Extraktion oder Alkohol Extraktion zu achten.

Auf einen Vollspektrum CBD Öl Test setzen

Wer ein besonders hochwertiges Produkt erhalten möchte, sollte nicht auf einen CBD Öl Test verzichten. Hierbei ist es beispielsweise sinnvoll, vor dem Kauf Erfahrungsberichte bisheriger Nutzer anzusteuern oder die Bewertungen im CBD Shop der eigenen Wahl durchzulesen. So bringen Sie auch eventuelle Nachteile in Erfahrung, die die Tropfen mit sich bringen können. Bewertungsplattformen wie Trusted-Shops eignen sich sehr gut als vertrauenswürdige Quellen für die Kauf-Recherche.

Ein eigener Test beinhaltet auch die Suche nach Herstellern, die die oben genannten Kriterien erfüllen können. Nicht viele Vollspektrum CBD Öl Marken schaffen es, strengsten EU-Richtlinien und Bio-Zertifizierungen gerecht zu werden, geschweige denn, auf schonende Herstellungsverfahren zu setzen.

Unser Tipp: Nutzen Sie nach der Auswahl der für Sie in Frage kommenden Hersteller einen Preisvergleich, um deren beste Angebote ausfindig zu machen. Behalten Sie dabei immer im Auge, ob der Kauf eines CBD Öl 10 Milliliter Produkts hochgerechnet eventuell sogar teurer sein könnte, als der von CBD Öl 30 ml Tropfen.

Welche Fehler passieren beim kaufen von CBD Öl immer wieder?

Kunden vergessen beim CBD Öl Kauf immer wieder, sich nach Zertifizierungen in Sachen Anbau umzusehen. Fehlende Bio-Siegel oder EU-Zertifizierungen deuten darauf hin, dass das Produkt nicht die gewünschte Qualität mitbringt oder gar aus nicht-vertrauenswürdigen Quellen stammt. Auch ein Einkauf bei nicht-zertifizierten oder ungeprüften CBD-Shops birgt gewisse Risiken – fehlende Bewertungen oder eine weniger umfangreiche Produktpalette können auf schwarze Schafe der Branche hindeuten. Zertifizierungen und Gütesiegel sind die Zauberworte für einen sicheren Einkauf gehobener Qualität.

FAQs rund um das Thema – Antworten zu häufig gestellten Fragen

Das Thema Vollspecktrum CBD Öl ist ein komplexes. Daher macht es nur Sinn, dass immer wieder Fragen zu dem Produkt, seiner Wirkung und den möglichen Nachteilen auftauchen. Diese möchten wir nicht unbeantwortet lassen, um Ihre Kauferfahrung zu einer positiven zu machen.

Welches CBD Öl ist das Beste?

  • Platz 1 – SEHR GUT (9.9): Nordic Oil
  • Platz 2 – SEHR GUT (9.8): CBD-Vital
  • Platz 3 – SEHR GUT (9.8): Hanfosan
  • Platz 4 – GUT (9.5): Cibdol
  • Platz 5 – GUT (9.5): Enecta
  • Platz 6 – GUT (9.5): Malama
  • Platz 7 – GUT (9.3): Cantura
  • Platz 8 – GUT (9.0): Limucan

Welche Inhaltsmengen wählen?

Obwohl Großpackungen in der Regel eine Preisersparnis bieten können, sollten Sie als CBD-Einsteiger gerade in Sachen Vollspektrum CBD Öl eher Abstand von größeren Mengen nehmen: Die gewünschte Wirkung wird nämlich bereits durch kleinste Mengen des potenten Produkts erzielt, sodass geringere Inhaltsmengen eine lange Zeit ausreichen. Zudem hat auch CBD Öl aufgrund des Trägeröls Kokos-, Palm-, oder Hanföl eine begrenzte Haltbarkeit vorzuweisen, die bei großen Fläschchen dazu führen kann, dass das Produkt schon vor dem vollständigen Verbrauch aussortiert werden muss.

Was bedeuten die Prozentangaben?

Hierbei handelt es sich um Angaben zur CBD Konzentration im Öl, die unter anderem bei der Dosierung des Produkts behilflich sind. So gibt es fünf prozentige Vollspektrum CBD Öle, die besonders gut für Anfänger geeignet sind. Der Grund: In zehn Millilitern Trägeröl wurden 500mg CBD gelöst, die eine leichte Wirkungsweise und gute Verträglichkeit ermöglichen. Mit fünfprozentigem CBD Öl ist ein sanfter Einstieg in die Nutzung möglich: Täglich morgens und abends ein paar Tropfen verwendet, lässt sich die Dosierung bis zum gewünschten Wirkungsgrad steigern. Bei akuten Beschwerden können Sie sich ebenfalls an die ideale Dosis herantasten. Firmen wie Nordic Oil haben in der Regel solch geringe Konzentrationen im Angebot.

Statt CBD Öl 5% sollten nur Fortgeschrittene CBD Öl 10% auswählen, die bereits wissen, welche Dosierung für sie am besten ist. Auch bei chronischen Beschwerden ist die etwas höhere Konzentration oft die bessere Wahl. Es ist wichtig, die individuelle Dosis mit der Zeit herauszufinden, und Überdosierungen zu vermeiden. Diese haben nämlich den Effekt, dass CBD seine Wirkung im Nervensystem nicht entfalten kann. Daher sollten Sie auch nur dann zu CBD Öl 20% Packungen von beispielsweise CBD Vital greifen, wenn Sie bereits einige Erfahrungen mit dem CBD Öl gemacht haben. Gängig sind übrigens auch die CBD Öl 18% und CBD Öl 24% Varianten, die sich zum höheren Dosieren ideal eignen.

Unser Fazit: Auf Qualität statt Quantität setzen

Geht es um Vollspektrum CBD Öl, sollten Sie in Sachen Qualität keine Abstriche machen. Die Reinheit des Produkts, dessen CBD-Konzentration und Herstellungsweisen sind besonders wichtige Kriterien, die bei der Auswahl deutlich machen, ob es sich um minder- oder hochwertige Erzeugnisse handelt. Durch einen Vergleich der Produkte beim Kauf trennt sich die Spreu vom Weizen und Sie erhalten Tropfen, mit denen Sie keinerlei Nachteile in Kauf nehmen müssen.

Unserer Ansicht nach können Sie mit Anbietern wie CBD Vital oder Nordic Oil auf Nummer Sicher gehen und sich die langwierige Suche nach dem perfekten Produkt sparen. Beide Hersteller setzen auf Qualität zu angenehmen Preisen und machen den Einkauf damit zu einem runden Erlebnis. Allerdings können auch andere Unternehmen Ihnen das Richtige bieten – achten Sie lediglich auf Zertifizierungen zum Anbau und der Qualität des Produkts, um einen passenden Partner für Ihren Gebrauch zu finden.

Nur mit hochwertigem Vollspektrum CBD Öl können Sie sicher gehen, die bestmögliche Wirkung zu erfahren und mit geringeren Dosierungen denselben Effekt zu verspüren. Vollspektrum CBD Öl vermeidet Überdosierungen und Nebeneffekte durch Verunreinigungen und ist damit oft die beste Wahl.

CBD Öl kaufen Holland

CBD Öl in Holland kaufen

Niederlande ist aufgrund der liberalen Drogenpolitik in Bezug auf Haschisch, Marihuana und Hanf für die CBD-haltigen Pflanzen ein traditionelles Anbaugebiet. Innerhalb von Europa nimmt das Land eine Pionierstellung ein. Das Wissen um den nachhaltigen und gewinnbringenden Anbau von Cannabis kommt zugute vor allem für die europäischen Herstellern. In der Zwischenzeit ist aber Holland gegenüber den Herstellern der DACH Region etwas ins Hintertreffen angelangt. Kunden aus Schweiz, Österreich und Deutschland bevorzugen eher die heimischen Erzeugnisse, weil diese eine Legalität und Qualität garantieren können.

Back to top button
Close